Isola feiert den Bollito mit Pearà

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

Vom 7. bis zum 24. November wird in Isola della Scala in der Veroneser Provinz zur 16. Ausgabe der „Fiera del bollito con la pearà“ (Messe des Kochfleisches mit Pearà-Brotsoße) geladen.

Im Mittelpunkt steht natürlich die traditionelle Veroneser Brotsoße, die aus Brühe, Parmigiano-Käse, Semmelmehl und Pfeffer zubereitet wird, und zu der qualitativ hochwertiges italienisches Fleisch serviert wird. Neben dem Kochfleisch und der Pearà werden auch andere herbstliche Genüsse und einige traditionelle Gerichte serviert und wo man sich doch in Isola della Scala, einem der bekanntesten italienischen Reisanbaugebiete, befindet, darf natürlich auch der Risotto all’Isolana nicht fehlen.