Bunter weihnachtlicher Veranstaltunsgkalender in Bardolino

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

Vom 23. November bis zum 6. Januar werden an der stimmungsvoll geschmückten Uferpromenade und in der Altstadt von Bardolino tausende Besucher dazu eingeladen, die magische Weihnachtsatmosphäre des Gardasees zu genießen.

In diesem Jahr erwartet man die Besucher im Rahmen der Weihnachtsinitiativen auch mit einigen Neuigkeiten, unter anderem der Ausweitung der Initiative auf den Parco Carrara Bottagisio.
In den kommenden Tagen schmückt sich Bardolino weihnachtlich und verwandelt sich in ein magisches Dorf, das dem beliebtesten Fest des Jahres gewidmet ist. Vom 23. November bis zum 6. Januar erwartet die Besucher ein reichhaltiges Programm mit vielen Veranstaltungen und Events, und dies in der zauberhaften Landschaft des Gardasees. „Weihnachten in Bardolino“ – dies das Motto unter dem die Attraktionen und Initiativen an den 45 Tagen stattfinden. Zum ersten Mal in seiner Geschichte umfasst „Weihnachten in Bardolino“ nicht nur das Gebiet am See und die Altstadt, sondern auch den Parco Carrara Bottagisio, der den Kindern und Familien gewidmet ist.
Nun ein wenig mehr dazu, was die Besucher erwartet: Auf der Piazza del Porto werden erneut die überdachte Eisbahn und die große Iglu-Bar zu finden sein, während an der Seepromenade Lenotti der Weihnachtsmarkt mit seinen typischen Holzhäusern im Tiroler Stil die Besucher zum Bummeln einlädt. 34 mit Sorgfalt ausgewählte Betriebe präsentieren hier Kunsthandwerk und Gastronomie. Zum ersten Mal wird sich der Markt bis an den Rand des Parco Carrara Bottagisio erstrecken.
Nach dem Erfolg des Jahres 2018 wird auch wieder das Riesenrad in Bardolino zu finden sein, und dies mit einer Neuheit: Es wird höher (30 Meter im Vergleich zu 19 Metern im letzten Jahr) und größer sein und sich im Parco Carrara befinden, von dem man unvergessliche Sonnenuntergänge über dem Wasser genießen kann.
Die Neuheiten werden rund um das Riesenrad zu finden sein: ein Weihnachtszug für die Kleinen, der Bereich für didaktische Werkstätten und Freizeitaktivitäten in der Villa Carrara Bottagisio, der von den Pädagogen des Bardolino Educational Service geleitet wird, ein großer transparenter Pavillon (200qm), in dem die Ausstellung „Krippen und Landschaften" zu sehen sein wird, eine Ausstellung von Krippen aus Recycle-Material, die von Schülern der Grundschulen von Verona und der Provinz gebastelt wurden sowie der überdachte und beheizte 150qm große Food-Bereich, wo jedes Wochenende verführerische Menüs mit Produkten des Gebiets serviert werden.
Die Straßen der Altstadt werden mit Tausenden von Lichtern geschmückt, und entlang der Gassen der Stadt werden zahlreiche künstlerische Installationen zum Thema Weihnachten zu sehen sein. Der Spaziergang beginnt am beeindruckenden Weihnachtsbaum auf der Piazza Matteotti: eine 8 Meter hohe Lichterkaskade, die von den Dekorateuren der Firma Simeoni Fiori aufgebaut wurde und die ideale Kulisse für ein unvergessliches Foto darstellt. Nicht zu verpassen gilt auch die Ausstellung von Krippen aus aller Welt in der mittelalterlichen Kirche San Severo in Borgo Garibaldi, ein architektonisches Meisterwerk, das sich als bezaubernde Kulisse für Dutzende von Installationen aus aller Welt eignet.
Und zum neuen Jahr? Zwei Live-Zonen mit DJ-Sets auf der Piazza del Porto und Konzert der Castadiva-Band im Parco Carrara Bottagisio zum Anstoßen und Tanzen während man auf Mitternacht und das Feuerwerk über dem See wartet. Und am nächsten Tag steht am Seeufer von Mirabello der dritte Termin mit den mutigen Teilnehmern des Neujahrsschwimmen im eisigen Wasser des Gardasees auf dem Programm.
Während der 45 Veranstaltungstage finden zahlreiche Nebenveranstaltungen statt, die an den Wochenenden den See und die Altstadt beleben: von Theateraufführungen bis zu Tagen, die dem Bardolino-Weinkonsortium und dem „Chiaretto, der kommen wird" gewidmet sind. Von den musikalischen Darbietungen der Bardolino Philharmoniker bis zu den traditionellen Veranstaltungen mit Santa Lucia und der Epiphanie. Geplant sind über 50 Veranstaltungen, die den Besuchern von Bardolino einen Grund mehr bieten, in den Ort zurückzukehren.