Weihnachtszeit in Sirmione

  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF
Gregorio Fedele, Sirmione Photo Marathon 2016 Gregorio Fedele, Sirmione Photo Marathon 2016

Sirmione erwartet die Besucher in der Weihnachtszeit mit einem bunten Veranstaltungskalender und vielen initiativen: die Eisbahn, die Operetten im Palazzo dei Congressi, die Weihnachtskonzerte, die Aufführungen der Straßenkünstler, die Silvesterparty auf dem Platz, das Feuerwerk und vieles mehr.

Die Eisbahn auf der Piazza Montemurro hat vom 7. Dezember bis zum 6. Januar von 14.30 bis 19 Uhr geöffnet.
Wer Musik liebt, der kommt im Dezember voll auf seine Kosten: am 7. Dezember um 21 Uhr lädt man im Palazzo dei Congressi zur Operette „Im weißen Rössl“. Am 8. Dezember um 16 Uhr findet in der Kirche Santa Maria in Lugana der „Opernsalon der Callas“ statt und am 20. Dezember um 20.45 Uhr lädt man im Palazzo dei Congressi zum Weihnachtskonzert mit dem Catullo Sound Orchestra und der Catullo Junior Band. Am 27. Dezember und am 4. Januar heißt es jeweils um 21 Uhr „Weihnachtsmelodien“ mit dem Gran Coro Sirmione. Eine weitere Operette ist am 28. Dezember um 16 und 21 Uhr im Palazzo dei Congressi vorgesehen, und zwar „Cin Ci Là“.
Sirmione hat aber noch vieles mehr zu bieten. So wird am 12. Dezember um 18.30 Uhr die Ankunft von Santa Lucia gefeiert und an die Kinder werden Süßigkeiten verteilt. Am 14. Dezember wird um 11 Uhr im Palazzo Callas Exhibition die 12. Kollektivausstellung von Künstlern aus Sirmione eröffnet. Die Ausstellung „Unchain my Art“ ist bis zum 22. März von freitags bis sonntags geöffnet. Am 15. Dezember ist um 10 Uhr im Palazzo Callas die Preisverleihung der Foto-Wettbewerbe „Lake Garda Photo Challenge“ und „Sirmione Photo Marathon“ vorgesehen, während man am 24. Dezember um 22 Uhr auf der Piazza Carducci mit Glühwein, Panettone-Weihnachtskuchen und Live Musik zur „Nacht der Glückwünsche“ lädt.
Etwas Besonderes steht am 27. Dezember um 15 Uhr auf dem Programm: „Der Lugana im Winter“. Bei der Initiative handelt es sich um einen Spaziergang mit Genuss, bei dem man an Verkostungen von acht Weinkellern aus Sirmione teilnehmen kann. Vormerken sollte man sich auch den 29. Dezember und den 5. Januar. Ab 16 Uhr werden Straßenkünstler auf dem Piazza Mercato auftreten. Am 6. Januar werden sie in Lugana zu Gast sein.
Am 31. Dezember steigt auf der Piazza Montemurro die Silvesterfeier mit Open Bar, Glühwein und Live Musik, und dies ab 22 Uhr. Ein beeindruckendes Feuerwerk erwartet die Besucher am 5. Januar in der Altstadt unter dem Motto „Brand der Burg“.
Am 6. Dezember um 17 Uhr steht dann auf dem Sportplatz in Lugana der traditionelle „Brand der Hexe“ auf dem Programm, mit den man das aalte Jahr hinter sich lässt und auf ein positives neues Jahr hofft.