62. Messe für Landwirtschaft, Handwerk und Handel in Lonato

Dienstag, 26 November 2019 11:46
  • Schriftgröße Schriftgröße verkleinern Schriftgröße verkleinern Schrift vergrößern Schrift vergrößern
  • Drucken
  • eMail
  • Get a PDF version of this webpagePDF

Die erste große Veranstaltung jedes neuen Jahres ist in Lonato del Garda die regionale Messe für Landwirtschaft, Handwerk und Handel.

Mit ihrem bunten Veranstaltungskalender zieht die Messe jedes Jahr Zehntausende von Menschen an und dank der Verbindung von Tradition, Kultur und Innovation birgt jede Ausgabe einige Überraschungen und zahlreiche immer wiederkehrende Initiativen. Die 62. Regionalmesse läuft vom 17. bis zum 19. Januar 2020. An der Spitze des Organisationskomitees, das bereits seit Monaten an der Vorbereitung der Veranstaltung arbeitet, steht Bürgermeister Roberto Tardani und geleitet wird das Komitee von Rechtsanwalt Davide Bollani. Die Messe zeichnet sich durch ihre Expositionen in den Straßen der Altstadt, aber auch durch das vielfältige Angebot an gastronomischen, kulturellen und sportlichen Veranstaltungen, Show-Cooking sowie Ausstellungen und Konferenzen aus. Der Messe geht in der Regel ein Galaabend voraus. In diesem Jahr wird die „Gran Galà Show“ am Sonntag, den 5. Januar, um 21 Uhr in der alten Sporthalle in der Via Regia Antica stattfinden. Mit dabei ist auch ein besonderer Gast: der Schauspieler, Regisseur, Komiker, Drehbuchautor und Sänger Jerry Calà, der in Begleitung einer Band eine kostenlose Konzert-Show geben wird. Die Messe wird am Freitag, dem 17. Januar im Rahmen des Festes des heiligen Antonius, dem Schutzpatron der Landgebiete, der Tiere und der Messe von Lonato, mit der üblichen Segnung der Tiere, um 14.30 Uhr auf dem Kirchhof der Kirche des heiligen Antonius offiziell eröffnet. Am Samstagmorgen, dem 18. Januar, ist die Eröffnung im Beisein von Vertretern der Institutionen und der Stadtkapelle vorgesehen. Im Rahmen der Messe ist ein Vintage-Markt sowie Streetfood und Show Cooking auf dem Rathausplatz geplant. Für Unterhaltung sorgt Radio Bruno. Auf dem Programm stehen auch die gastronomischen Wettbewerbe um die besten Salami und Chisöl, kulturelle Veranstaltungen und der spektakuläre Hubschrauberflug über die Stadt. Ein weiterer wichtiger Termin des Festivals ist der Palio di Sant'Antonio auf der Piazza Matteotti, ein spaßiger Wettkampf zwischen den Ortsteilen, die sich in Spielen der Vergangenheit auf der Piazza Matteotti miteinander messen (19. Januar um 14.30 Uhr, auf dem Marktplatz).