Veröffentlicht am

Abwechslungsreicher Juli in Valeggio

Abwechslungsreicher Juli in Valeggio

Neben wunderschönen Ausflugszielen wie die Scaliger-Burg und der Gartenpark Sigurtà, erwartet man die Besucher auch mit interessanten Events und Veranstaltungen. Volksfeste, Kinoabende und Konzerte stehen in den kommenden Tagen auf dem Programm.
Die „Antica Sagra di Salionze“ (althergebrachtes Volksfest in Salionze, einem Ortsteil von Valeggio) bietet noch bis zum 13. Juli Gelegenheit, ein wenig den italienischen „Lifestyle“ zu erleben. Wie auf jedem Volksfest, das etwas auf sich hält, erwartet man die Besucher mit Live Music und gastronomischen Ständen. Gefeiert wird auf der Sportanlage des Ortsteils. Etwas Besonderes steht am letzten Festabend auf dem Programm: in Erinnerung an das historische Treffen von Attila und Papst Leo der Große wird eine historische Nachstellung aufgeführt.
Gefeiert wird in Valeggio auch vom 25. bis 27. Juli, diesmal im Ortsteil Vanoni Remelli. Hier steigt ab 21 Uhr das Sommerfest mit musikalischen Abenden, Tanz und gastronomischen Ständen.
In der Tortellini-Hochburg setzt man aber auch auf Musik. Am 17. Juli um 21 Uhr lädt man auf der Piazzetta Oratorio zu „Note d’Amore“ (Liebes-Noten) mit einem Konzert des Orchesters „I Filarmonici Veneti“ unter der Leitung von Maestro Santaniello. Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos. Musikalisch geht es auch am 19. Juli weiter. In der Scaliger-Burg ist ein kostenloses Klavierkonzert mit den Künstlern des International Piano Meetings vorgesehen. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Palazzo Guarienti statt. Ein weiteres musikalisches Highlight ist für den 31. Juli ab 21 Uhr vorgesehen. In der Scaliger-Burg wird das Musical „Greased Lightning“ präsentier (Eintritt 10 Euro, Kinder unter 12 Jahre 7 Euro).
Wie in jedem Jahr werden in Valeggio auch Kino-Abende in der Scaliger-Burg organisiert. Unter dem Motto „Kino zwischen den Türmen“ werden am 15., 22. und 29. Juli ab 21.15 Uhr Kinofilme in italienischer Sprache unter freiem Himmel präsentiert. Der Eintritt ist kostenpflichtig.
Auch wer abendliche Spaziergänge liebt, kommt in Valeggio auf seine Kosten. Am 25. Juli lädt die FIDAS (italienische Blutspender-Vereinigung) zu einem Spaziergang in Begleitung der Sternengucker-Gruppe aus Mozzecane, die den Teilnehmern den Sternenhimmel erklären wird. Start ist im Vicolo Oratorio um 20.30 Uhr, Ankunft in der Scaliger-Burg.
Interessant ist auch die Initiative, die am 26. Juli in der Villa Zamboni organisiert wird. Von 10.15 bis 15.30 Uhr sind geführte Besichtigungen geplant. Den Besuchern bietet sich die Möglichkeit, von 12 bis 15 Uhr im Park der Villa ein Picknick zu machen. Die hierfür benötigten Speisen müssen natürlich selbst mitgebracht werden.
Zu den Klassikern des Veranstaltungskalenders von Valeggio zählt ohne Zweifel der Antiquitätenmarkt, der jeden vierten Sonntag im Monat auf der Piazza Carlo Alberto organisiert wird (in diesem Monat also am 26. Juli).
Weitere Infos zu Valeggio gibt es unter www.valeggio.com, [email protected] und telefonisch bei der Pro Loco Valeggio unter +39 045 7951880.
[KH]

Social Share

Neuesten Nachrichten

Partner