Veröffentlicht am

Parco del Mincio: Kleiner Schwan gepflegt und in die Familie zurückgekehrt

Parco del Mincio: Kleiner Schwan gepflegt und in die Familie zurückgekehrt
Parco del Mincio - Schwäne

Er kehrte zurück, um im Mincio-Fluss in Pozzolo zu schwimmen, und vereinigte sich mit seiner großen Familie, dem kleinen Schwan, der vor zwei Tagen zusammen mit seiner Mutter gerettet worden war. Beide waren von einer Angelschnur mit einem Haken gefangen worden. Er wurde gepflegt und heute Morgen wurde er von den freiwilligen Ökologischen Wächtern des Mincio-Parks ins Wasser entlassen, die die Brut (die beiden erwachsenen Schwäne mit 8 Welpen) fanden, von der er sofort begrüßt wurde. Der Parco del Mincio dankt den vielen Menschen, die für die Rettung gearbeitet haben, und empfiehlt allen Fischern, keine Angelschnüre und Haken in der Umwelt zu verteilen.

Teilen

Partner