Veröffentlicht am

Desenzano Film Festival 2020

Desenzano Film Festival 2020
Desenzano Film Festival

Vom 18. bis 22. November findet die zweite Ausgabe des Desenzano Film Festivals statt. Fünf Tage Filmaufführungen, und dies in einer Art Prototyp des virtuellen Kinos in Kontakt auch mit den entlegensten Ecken der Welt.„ Wir glauben immer noch an die kollektive Erfahrung von Kino und Theater“, so der künstlerische Leiter Matteo Delai. „und an die Bedeutung des persönlichen Engagements für die Kunst. Seit jeher sind wir überzeugt, dass das Hauptziel eines Festivals darin besteht, einen Treffpunkt für die Community zu schaffen. Deshalb hoffen wir, dass die Digitalisierung dieser Veranstaltung in diesem Moment der Krise nur eine vorübergehende Lösung darstellt.“ Die Online-Plattform wird für fünf Tage vom 18. bis 22. November verfügbar sein, und dies mit einer Auswahl an Kurzfilmen und zusätzlichen Inhalten: Die Zuschauer können mit einem Klick entscheiden, wann, wie und wo sie das Angebot des Festivals nutzen möchten. Der Countdown wurde bereits von der Webseite des Events (desenzanofilmfestival.it/online-streaming) gestartet.Im Mittelpunkt stehen auch in diesem Jahr Kurzfilme: In den letzten Monaten wurden in den Vorauswahlen mehr als 1.700 Produktionen aus allen Kontinenten in Betracht gezogen – mehr als das Doppelte im Vergleich zu 2019. Es werden vier Kategorien prämiert: Internationale Kurzfilme, italienische Kurzfilme, Videokunst und noch nicht realisierte Skripte. 30 Filme wurden ausgewählt: sieben italienische (aus Mailand, Rom, Macerata, Teramo, Trento sowie Salò), fünf französische, zwei aus Kanada, China und Israel und dann Filme aus Finnland, Großbritannien, Indien, Neuseeland, Holland, Polen, den USA und der Schweiz sowie zwei Koproduktionen zwischen Belgien-Ghana und Italien-USA. Weitere Infos: www.desenzanofilmfestival.it.

Desenzano Film Festival
Desenzano Film Festival
Teilen

Partner