Veröffentlicht am

Manestrini lädt zum „Tag der offenen Ölmühle“

Manestrini lädt zum „Tag der offenen Ölmühle“

Des weiteren wird dazu eingeladen, die leckeren, mit frisch gepresstem Olivenöl angemachten Bruschette zu probieren, das neue Olivenöl zu verköstigen und auch viele andere Olivenöl-Produkte zu testen. Vergessen werden dürfen auch nicht zwei weitere Spezialitäten des Brescianer Gebiets: der köstliche Fleischspieß und das Kochfleisch.
Am 16. November wird die Möglichkeit geboten, die Ölmühle zu besichtigen und das neue Olivenöl sowie weitere typische Produkte des Gebiets zu probieren. Es folgt ein Mittagessen, bei dem der bereits erwähnte Fleischspieß serviert wird (kostenpflichtiges Event).
Am 30. November folgt nach der Besichtigung der Ölmühle und der Verköstigung typischer Produkte ein Mittagessen, in dessen Mittelpunkt das Kochfleisch steht.
Zu den Gerichten werden die köstlichen Weine der Weinkellerei Franzosi aus Puegnago del Garda serviert.
Der Besuch des Frantoio Manestrini bietet außerdem Gelegenheit dazu, schon jetzt an die Weihnachtsgeschenke zu denken, denn in der Verkaufsstelle werden zahlreiche Produkte mit Olivenöl zum Kauf angeboten.
Weitere Infos: www.manestrini.it; [email protected]
I – 25080 Soiano del Lago (BS) – Via P. Avanzi 7 – GPS: N 45.52616°, E 10.50980°
Tel. +39 0365 502231

Social Share

Neuesten Nachrichten

Partner