Veröffentlicht am

Per Bike über die Weinberge

Per Bike über die Weinberge

Die Veranstaltung, die von der Non-Profit-Vereinigung „Amici di Gianluca“ in Zusammenarbeit mit dem Amt für Landwirtschaft und „Touristisch-kulturelle Wege“ der Gemeindeverwaltung organisiert wird, ist als Einladung dazu gedacht, die landwirtschaftlichen Betriebe und lokalen Weinkeller kennenzulernen. Im Laufe der Tour, die über rund 25 Kilometer führt, sind verschiedene Etappenstopps vorgesehen an denen Snacks und andere Köstlichkeiten angeboten werden. Ausflugsziel ist der Brolo delle Melanie, wo man die Teilnehmer mit Tortellini und einer Verkostung der Weine der fünf Weingüter, denen man entlang des Weges begegnete, erwartet. „Unser Ziel ist es, den Bürgern und Urlaubern auf angenehme Weise unser Gebiet näherzubringen und ihnen die Möglichkeit zu bieten, die lokalen Produkte inmitten der Natur zu genießen“, so die Stadträtin für Landwirtschaft und die touristisch-kulturellen Routen der Gemeinde, Elena Tenero. Es ist eine Einladung dazu, es zu verstehen, die frischen, lokalen Produkte zu wählen und die Betriebe kennenzulernen, zu denen man dann vielleicht zurückkehrt, um direkt bei ihnen Käufe zu tätigen.“ Der Ausflug beginnt um 8.30 Uhr an der Cantina Castelnuovo del Garda mit einem Frühstück und Keksen, Tee und Kaffee. Erster Etappenstopp ist der landwirtschaftliche Betrieb Corte Sant‘Arcadio. Es folgen weitere vier Etappen: die Cantina Poggio delle Grazie, der landwirtschaftliche Betrieb Frezza, die Bienenzucht Campagnari und der landwirtschaftliche Betrieb La Palazzina. Die Veranstaltung wird mit einem Mittagessen und einer Wein-Verkostung im Brolo delle Melanie beendet. Außerdem besteht die Möglichkeit, die lokalen Produkte einiger landwirtschaftlicher Betriebe des Gebiets zu kaufen. Anmeldungen werden am Mittwoch, 31. August, Donnerstag, 1. und Freitag, 2. September von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 18.30 Uhr in der Cantina di Castelnuovo entgegengenommen. Es besteht auch die Möglichkeit, sich am Veranstaltungstag anzumelden, und dies bis zur maximalen Teilnehmerzahl. Die Teilnahmegebühr beläuft sich für Erwachsene auf 10 Euro und für Kinder von 6 bis 17 Jahre auf 7 Euro. Kinder bis zu 5 Jahren können kostenlos teilnehmen. Es besteht übrigens auch die Möglichkeit, ein Fahrrad zu leihen (Preis: 10 Euro für ein City-Bike und 15 Euro für ein Mountainbike, 8 Euro für Kinderfahrräder). Buchungen per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter 348 1800392 bis zum 31. August.
Der Erlös der Veranstaltung geht an wohltätige Zwecke.
Pedalando

Social Share

Neuesten Nachrichten

Partner