Veröffentlicht am

Die Arena begeistert bei der Eröffnungsfeier der Ski-WM in Cortina 2021

Die Arena begeistert bei der Eröffnungsfeier der Ski-WM in Cortina 2021
Arena Ski-Weltcup Eröffnungsfeier

Der Ski-Weltcup 2021 startete vor einer verschneiten Kulisse, die Millionen von Zuschauern begeisterte, die die Live-Übertragung der Eurovision auf RAI2 verfolgten. Verona glänzte dank der außergewöhnlichen Leistung des Tenors Piotr Beczała mit den künstlerischen und technischen Ensembles der Fondazione Arena di Verona. Die Eröffnungsfeier, an der mehr als 70 Nationen aus der ganzen Welt teilnahmen, lenkte die Aufmerksamkeit auf Verona und seine Arena: ein Symbol der Schönheit, das Herz der Musik, eine Ikone Italiens in der Welt. Piotr Beczała verzauberte das Publikum mit der Arie Nessun dorma aus Puccinis Turandot, aufgeführt und interpretiert vom Orchester und Chor der Fondazione Arena. Das video:

 

Arena Weltcup 2021 Eröffnungsfeier
Arena Weltcup 2021 Eröffnungsfeier Prima Verona – Netweek

Social Share


Partner