Veröffentlicht am

Die Lombardei wird von Freitag, den 5. März zur „dunkelorangen Zone“

Die Lombardei wird von Freitag, den 5. März zur „dunkelorangen Zone“
Lombardia - Riviera del Garda

Aufgrund der Verschärfung der Pandemie-Situation auf dem Gebiet der Lombardei hat die Region offiziell neue Einschränkungen erlassen. Die Schulen sind geschlossen und es ist verboten, Zweitwohnungen zu erreichen. Der Zugang zu den Geschäften ist, um die Personenkonzentration so weit wie möglich einzuschränken, nur einem Mitglied pro Haushalt gestattet, es sei denn, sie müssen Minderjährige, Behinderte oder ältere Menschen mitbringen. Es ist nicht erlaubt, die für Spiel und Sport ausgestatteten Flächen (Rutschen und Schaukeln, Basketballplätze, Skateboardflächen usw.) in Parks, Villen und öffentlichen Gärten zu nutzen, mit Ausnahme der Möglichkeit der Nutzung durch Personen mit Behinderungen; das Tragen von chirurgischen Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln bleibt obligatorisch.


 

Social Share


Partner