Veröffentlicht am

Kontrollen weiter am Brennerpass

Kontrollen weiter am Brennerpass
A22 Covid-Test in Sterzing

Aufgrund der bestehenden österreichischen Bestimmungen, gilt ein Transitverbot für die Weiterfahrt bzw. Einreise nach Deutschland für Reisende, die keinen negativen PCR- oder Antigentest vorzeigen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Um Verkehrsstaus an der Grenze zu verhindern, wird die Brennerautobahngesellschaft daher bei Verona Nord jene Autobahnbenutzer herausfiltern, die nicht über die notwendigen Dokumente für die Einreise nach Österreich verfügen. Dieselben Kontrollen werden auch an den Autobahneinfahrten nördlich von Verona durchgeführt. Reisende auf dem Weg nach Österreich und Deutschland werden gebeten, sich vor ihrer Abreise die nötigen Dokumente zu besorgen. Eine Übersetzung derselben ist nicht notwendig. Weitere Informationen zu den aktuellen Einreisebestimmungen für Österreich sind auf der Homepage des Österreichischen Generalkonsulats Mailand verfügbar: https://www.bmeia.gv.at/gk-mailand/

SCHNELLTESTS
Am Autohof Sadobre in Sterzing und am Güterverkhrzentrum in Trient wurden Teststationen zur Durchführung von kostenpflichtigen Antigen-Schnelltests eingerichtet, die von Privatunternehmen durchgeführt werden. Die Test sind ausschließlich für LKW-Fahrer, welche die Grenze nach Österreich überschreiten müssen.


Social Share


Partner