Veröffentlicht am

Italien feiert heute den Vatertag

Italien feiert heute den Vatertag
Zeppole von S. Giuseppe

Das Datum des Vatertags ist weltweit nicht einheitlich… z.B. in Finnland wird er im November gefeiert und in Russland im Februar. In Deutschland wird er an Christi Himmelfahrt gefeiert und fällt damit immer auf den Donnerstag 40 Tage nach Ostern. In Italien, Spanien, Portugal und im Tessin (CH) wird er am 19. März, dem Fest des hl. Josef – nach der Bibel der Pflegevater von Jesus –  gefeiert. In mehreren Regionen Italiens wird an diesem Tag ein traditionelles Gebäck gegessen: die „Zeppole von San Giuseppe“.

Hier verraten wir Ihnen ein Rezept dieses leckeren Gebäcks.
Zutaten – 120 g Wasser; 2 mittelgroße Eier; 75g Mehl; 60g Butter; 1 Prise Salz; 350g Vanillepudding; in Sirup eingelegte Kirschen; Puderzucker; 1 Spritzbeutel Durchmesser von 8/10 mm.
Vorbereitung – In einem Topf das Wasser zum Kochen bringen, Butter und Salz dazugeben. Den Topf vom der Herdplatte nehmen und das Mehl langsam einrühren. Topf wieder auf den Herd stellen und gut rühren.Wenn auf dem Boden des Topfes ein weißer Schleier des Teiges sichtbar ist und es leicht zu brutzeln beginnt, ist er fertig. Abkühlen lassen und danach Eier dazugeben. Wenn der Teig nun eine glänzende, klebrige Masse ergibt, wird der Spritzbeutel damit gefüllt. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgestatteten Backblech in Form von kleinen Kronen aufspritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Hitze 10 Minuten lang backen, danach auf 180 Grad runterdrehen und weitere 30-35 Min. backen. Abkühlen lassen, Vanillepudding in den Spritzbeutel füllen und auf die Zeppole verteilen, mit dem Puderzucker bestäuben und mit Kirschen garnieren. Zum Schluss… geniessen Sie dieses leckere Gebäckstück!!!


 

Social Share


Partner