Veröffentlicht am

Italiens erste intelligente Mülltonne in Torri del Benaco

Italiens erste intelligente Mülltonne in Torri del Benaco
Mülltonne in Torri del Benaco - Foto Pecora

 

Als nationale Premiere wurde in Torri ein besonderer Container aufgestellt: ein großer Container, in den Bürger und Touristen Haushaltsabfälle einwerfen können, von denen sie oft nicht wissen, wie sie sie entsorgen sollen. Der Punto limpido (Klarer Punkt) ist mit verschiedenen Düsen ausgestattet, um die verschiedenen Arten von zu entsorgenden Materialien zu trennen. Die Palette reicht von Kleidung und Schuhen über Bücher und Zeitschriften bis hin zu kleinen Haushaltsgeräten (Handys, Mäuse, Haartrockner, Bügeleisen), Druckertoner, Altöl, Compact Discs, Batterien, Handys, Kaffeekapseln, Spraydosen, Videokassetten, Plastikkappen, Glühbirnen und sogar Röntgenstrahlen. Für das korrekte Sammeln wird ein Saugbeutel aus einem speziellen Propylennetz verwendet: Eine große Anzahl von Gegenständen und Materialien, die jeden Tag benutzt werden, können in einem großen Behälter korrekt gesammelt und sortiert werden. Die Innencontainer bestehen aus 80-Liter-Kunststoff und sind mit Rädern, einem Deckel und einem Griff ausgestattet. Die Vorteile dieses innovativen, in Italien einzigartigen Systems der getrennten Abfallsammlung sind vielfältig: für die Umwelt, aber auch für den Benutzer, der nicht mehr zu den Randstellen seiner Gemeinde fahren muss, um bestimmte Abfallarten zu entsorgen. Der Mülleimer wurde an einer strategisch günstigen Stelle aufgestellt, um von den Touristen genutzt zu werden, die auf dem Piazzale Bonetti parken. Wenn das Projekt funktioniert, wird es auf viele andere Gemeinden in der Region Garda ausgeweitet.

Mülltonne in Torri del Benaco
Mülltonne in Torri del Benaco

Social Share


Partner