Veröffentlicht am

„Verona beat“: Weihnachtskonzert sammelt Spenden für wohltätige Zwecke

„Verona beat“: Weihnachtskonzert sammelt Spenden für wohltätige Zwecke
Verona Beat

 

Das Weihnachtskonzert „Verona beat“ am Sonntag, den 5. Dezember, wird die Musik der fabelhaften Sechziger Jahre spielen, um Spenden für Abeo (Associazione Bambino Emopatico Oncologico) zu sammeln. Die Initiative ist Teil der Überprüfung „Quartieri in … Musik“ und lädt mit der Wohltätigkeitsveranstaltung „Natale, auguri & musica“ die Zuschauer ein, kostenlos für kranke Kinder zu spenden. Das große Repertoire der Popmusik der sechziger Jahre wird daher die Hauptrolle bei der Interpretation der Rugantino Band, Flower Power und Voltavia spielen, den Veroneser Musikgruppen, die das Publikum in die mitreißende Atmosphäre des Beat Verona entführen werden. Moderiert wird die Show von Francesca Vitaliani, die das Publikum auf eine spannende Reise durch die Lieder dieser Ära mitnimmt. Zu den Gästen gehören Roberto Genovesi, Walter Steccanella und Giuseppe Giordano. Der Zutritt erfolgt über einen grünen Pass und eine Maske.

 

Social Share


Partner