Veröffentlicht am

Am 18. Dezember ein Abend in Gesellschaft von Winzern aus dem Dorf Volano

Am 18. Dezember ein Abend in Gesellschaft von Winzern aus dem Dorf Volano
Volano, storie di vini e vigneti

 

Volano liegt im Zentrum eines ganz besonderen Gebiets, das „dei Ziresi“ genannt wird, ein kleiner Landstrich, der seit jeher für die Herstellung von Marzemino, einem rubinroten Wein mit intensiven Aromen, genutzt wird. An diesem Abend öffnen Bruno und Michele Matté die Türen ihrer Weinkellerei für ein ausführliches Gespräch über diesen symbolträchtigen Wein des Vallagarina, an dem auch die Winzerkollegen Eugenio Rosi und Giuseppina di Maso Salengo teilnehmen. Jeder von ihnen wird seine eigene Geschichte erzählen und die Teilnehmer durch eine Verkostung auf der Suche nach den verschiedenen Nuancen ihrer Marzemino-Weine führen, begleitet von einer kleinen Auswahl an lokalen gastronomischen Produkten. Zu verkostende Weine:
„Krea“ Marzemino – Azienda Agricola Matté
„Poiema“ Marzemino – Eugenio Rosi Società Agricola Semplice
„Marzemino dei Ziresi“ – Bauernhof Maso Salengo
Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist der Besitz des Grünen Passes erforderlich.
Info: Apt Rovereto und Vallagarina 0464430363 – 0464435528. Kosten für die Teilnahme: 20 € pro Person einschließlich einer geführten Verkostung von 3 Weinen und einer kleinen Begleitverpflegung. Anzahl der Teilnehmer: mindestens 2, maximal 11 Personen.

 

Social Share


Partner