Veröffentlicht am

„Il Pescetto“: das Restaurant, das da ist, aber nicht gesehen werden kann

„Il Pescetto“: das Restaurant, das da ist, aber nicht gesehen werden kann
Il Pescetto - Desenzano

Von einem Ghost Restaurant spricht man, wenn ein Restaurant mit Küche und Speisesaal beschließt, eine parallele Marke zu gründen, die nur existiert und über E-Commerce- oder Lieferplattformen verkauft wird. Die Pandemie Covid 19 hat den Prozess, der vor einigen Jahren begonnen hat, beschleunigt und immer mehr Italiener dazu veranlasst, für ihre täglichen Mahlzeiten zu Hause Liefer- und Take-away-Dienste in Anspruch zu nehmen, und dieser Trend nimmt ständig zu. Die Speisekarte des Restaurants Ghost in Desenzano konzentriert sich auf Fisch und Meeresfrüchte, mit Anspielungen auf die westliche und orientalische Welt. Zu den frittierten Gerichten gehören Moeche oder Takoyaki (japanische Tintenfischbällchen), dann gibt es Sandwiches, die von der amerikanischen Meeresfrüchteküche inspiriert sind, japanische Bao und Fusion-Tacos. Il Pescetto (Teil der Cartapaglia Pizza & Gin-Kette) wurde am 1. Februar 2022 eröffnet und ist derzeit auf der Deliveroo-Plattform vertreten, wird aber bald auf Glovo zu finden sein.

Social Share


Partner