Veröffentlicht am

Drei Millionen Euro für die Finanzierung des neuen Hafenbeckens und des Jachthafens Acquafresca

Drei Millionen Euro für die Finanzierung des neuen Hafenbeckens und des Jachthafens Acquafresca
Lungolago Brenzone

 

Das Dreijahresprogramm der Gemeinde Brenzone für öffentliche Arbeiten im Wert von über 12 Millionen Euro wurde genehmigt. Der Service für die inneren Dörfer wurde ausgebaut, und es sind Parkplätze in Porto, Fasor, Boccino und Magugnano geplant. Es wird neue Straßen geben, die Pozzo mit Assenza und Pissarotta mit Gardesana verbinden. Zu den wichtigsten Arbeiten gehören der Bau des Hafenbeckens und des touristischen Hafens von Acquafresca, ein neuer Platz in Castelletto und ein Projekt zur Instandsetzung des Schlosses von Campo.

 

Social Share


Partner