Veröffentlicht am

Gardone Riviera: Die Noten des Jazz erklingen im Palazzo Wimmer

Gardone Riviera: Die Noten des Jazz erklingen im Palazzo Wimmer
Sugarpie and the Candymen

 

Die erste Veranstaltung findet am Samstag, dem 12. Februar, mit einem Auftritt der Jazzband Sugarpie and the Candymen statt, die dafür bekannt ist, dass sie viele populäre Songs bekannter Künstler und Gruppen in Jazzsilhouetten umarrangiert.

Am Samstag, den 26. März, wird die Jessita MC Kenney Band eine Hommage an die schönsten amerikanischen „weiblichen“ Jazzstimmen (die Gruppe besteht aus amerikanischen Sängerinnen) aufführen. Jessita Mc Kinney begann schon in sehr jungen Jahren mit der Musik: Mit sieben Jahren lernte sie Klavier und sang in einem Gospelchor in New Jersey, mit 13 gründete sie ihre erste Funkgruppe und mit 18 sang sie in der Soulband Brotherhood Connection. Nachdem er in Kalifornien gelebt hatte, kam er nach Europa, wo er mehrere Platten veröffentlichte und an zahlreichen Projekten teilnahm.

 

Social Share


Partner