Veröffentlicht am

Schifffahrt auf dem Gardasee, die Bilanz der Kontrollen

Schifffahrt auf dem Gardasee, die Bilanz der Kontrollen
Motovedetta CP 605

 

Patrouillenboote, Schlauchboote und Jetskis wurden auf dem See für eine Vielzahl von Kontrolldiensten zur Vorbeugung, zur Rettung von Personen und Booten in Schwierigkeiten, zur Unterstützung bei Veranstaltungen und Shows, für polizeiliche Aktivitäten und zur Überprüfung der illegalen Besetzung in den verschiedenen Yachthäfen eingesetzt. Die Squadra Nautica haben 732 Personen identifiziert, 421 Boote und 98 Autos kontrolliert. Insgesamt wurden 59 Berichte verfasst und 73 Personen gerettet. Darüber hinaus wurden 98 Anti-Gewalt-Dienste durchgeführt, 45 andere Interventionen verschiedener Art wurden durchgeführt, und das Team war bei 29 Veranstaltungen anwesend. Es gingen vier Beschwerden ein und zwei Personen wurden angeklagt, während acht Personen gerettet wurden; im Vorjahr waren es 21. Es ereigneten sich 5 Bootsunfälle.

 

Social Share


Partner