Veröffentlicht am

Caprino Veronese: Das Fest von San Martino endet heute

Caprino Veronese: Das Fest von San Martino endet heute
Bardolino Novello

 

Das Festa di San Martino endet heute, am 13. November, mit einer Reihe von Initiativen: Um 11 Uhr wird ein Markt mit lokalen Produkten und Kunsthandwerk eröffnet. Um 12 Uhr Mittagessen im Kiosk der Alpini di Lubiara, die Nudeln und Bohnen, Cotechino und Pearà zubereiten. Den ganzen Tag über werden die Einwohner von San Martino Focaccia grillen. Um 13 Uhr, nach dem Mittagessen, kommen die Clowns des Vereins „InVita un Sorriso“; um 14 Uhr bietet Irene Arduini, Besitzerin der Fattoria didattica La Val delle Strie, Workshops zum Bau von „San-Martino-Laternen aus recyceltem Material“ an, die abends in den Gassen der Contrade entzündet werden. Ab 15 Uhr wird in der Kirche die Gruppe Citaredi della Corona, die im Mai im Santuario Madonna della Corona gegründet wurde, „Pillole musicali“ vorschlagen. Um 18 Uhr Messe mit roten Kerzen in den Fenstern, Prozession, die vom Alpenchor Monti Lessini des Ospedaletto di Pescantina gestaltet wird. Der gesamte Erlös des San Martino Festivals kommt drei gemeinnützigen Vereinen zugute.

 

Social Share


Partner