Veröffentlicht am

Drei Skipisten am Monte Baldo werden am 13. Januar 2024 wieder eröffnet

Drei Skipisten am Monte Baldo werden am 13. Januar 2024 wieder eröffnet
Wintersaison am Monte Baldo - Funivia Malcesine Monte Baldo

 

Die Skipisten am Monte Baldo werden wieder eröffnet. Ab morgen, Samstag, den 13. Januar, sind die drei Pisten Paperino, Colma und Pozza della Stella sowie die angrenzenden Skilifte in Tratto Spino wieder geöffnet.

Der Garda Veronese verfügt über zehn Pistenkilometer, auf denen alle Wintersportarten ausgeübt werden können, vom Skifahren bis zum Snowboarden, vom Schneeschuhwandern auf den Pfaden des Monte Baldo bis zum Skibergsteigen, der Disziplin, bei der man die Täler und weniger befahrenen Strecken erklimmt und sich dann die einsamen Hänge hinunterstürzt.Hier findest du einen Pistenplan und das von Funivia Malcesine Monte Baldo produzierte Video für die Wintersaison 2024:

Monte Baldo: Pistenplan
Monte Baldo: Pistenplan (von Funivia Malcesine Monte Baldo)

Social Share

Neuesten Nachrichten

Partner